Ausmalbilder Regenbogen

Regenbogen ausmalbilder kostenlos zum ausdrucken, bunte und einzigartige Ausstellung, haben Regenbögen im Laufe der Geschichte unzählige Legenden und Mythen hervorgebracht. Zu den beliebtesten gehört die irische Folklore, dass Kobolde ihren Goldtopf am Ende eines Regenbogens aufbewahren. Aber die Wahrheit ist, dass Regenbögen nur dann zu sehen sind, wenn man zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist.

Wenn du jemals einen gesehen hast, kannst du dich glücklich schätzen. Damit ein Regenbogen entsteht, müssen die Bedingungen stimmen.

Regenbögen sind zu sehen, wenn Licht durch Regentropfen fließt.

Wenn eine Person einen Regenbogen sieht, ist es wirklich eine optische Illusion, die durch die Brechung und Reflexion von Licht entsteht. Eine optische Illusion ist, wenn man etwas sieht, das etwas anderes zu sein scheint als das, was wirklich da ist.

Wenn das Sonnenlicht durch Regentropfen fließt, beugt sich das Licht oder bricht sich, wenn es in den Tropfen eintritt, und reflektiert dann vom Inneren des Regentropfens. Dies geschieht, weil das Wasser dichter ist als die Luft, die es umgibt. Beim Austritt aus dem Tropfen trennt sich das Licht in Wellenlängen. Sichtbares Licht besteht aus verschiedenen Wellenlängen, und jede Wellenlänge erscheint in einer anderen Farbe: rot, orange, gelb, grün, blau, indigo und violett. Rotes Licht zum Beispiel biegt sich in einem anderen Winkel als violettes Licht.

Regenbogen Ausmalbilder für Kinder Kostenlos Malvorlagen

PDF Herunterladen

PDF Herunterladen

PDF Herunterladen

PDF Herunterladen

PDF Herunterladen

PDF Herunterladen

PDF Herunterladen

PDF Herunterladen

PDF Herunterladen

Ausmalbild Regenbogen

Regenbogen zum Ausmalen

5 beste Regenbogen-Fakten für Kinder

  • Ein Regenbogen ist ein mehrfarbiger Bogen, der sich am Himmel bildet.
  • Regenbögen entstehen sowohl durch Reflexion als auch durch Brechung (Krümmung) des Lichts in Wassertröpfchen in der Atmosphäre, wodurch ein Lichtspektrum entsteht.
  • Ein Regenbogen ist in der Tat ein voller Lichtkreis. Da jedoch die meisten Menschen einen Regenbogen am Boden betrachten, sehen wir nur einen Halbkreis oder Bogen des Regenbogens.
  • Ein Regenbogen befindet sich nicht in einer bestimmten Entfernung, sondern ist für eine Person immer unter genau dem Winkel sichtbar, unter dem Süßwassertropfen das Licht reflektieren, das 42 Grad in die entgegengesetzte Richtung der Sonne fällt.
  • Ein Regenbogen ist kein Objekt, er kann nicht angenähert oder physisch berührt werden.